Startseite | Über VertriebsOffice | Ihre Werbung | Expertenteam | Archiv | Presse | Suche | Kontakt | Datenschutz | Impressum
Sie sind nicht angemeldet

So geht\'s

Partner stellen sich vor

01468 Boxdorf

DubLi Network

4452 Ternberg

Gemlifestyle International

49811 Lingen (E

Life Plus Europe Ltd.

64347 Griesheim

Lifewave LLC

90559 Burgthann

GDI Domains

 Hier mit dabei sein ...

FaceBook

Zustandsmanagement vom Feinsten - Vom Erfolg zwischen Identität und Authentizität

10.10.2007
Es gibt Tage an denen könnte jeder, ob Manager oder Hausfrau, Bäume ausreisen. Da klappt einfach alles und die Energie, die man dabei versprüht, stößt auf Begeisterung. Jeder Tag, jeder Kunde  ist anders, tröstet sich so mancher Verkäufer dann, wenn ein Gespräch mal nicht so erfolgreich verlaufen ist. Worin liegt die Ursache dieser Schwankungen? Können diese gesteuert werden? Liegt es vielleicht an äußeren Faktoren, wie dem Wetter, dem Ambiente oder gar an unseren Mitmenschen? Der Unterschied zwischen Erfolg und Misserfolg hängt von Ihren Entscheidungen ab. Ihre Entscheidungen sind von Ihren Zuständen gesteuert und somit steuern Ihre Zustände Ihr Leben.

Wenn wir über Zustände sprechen, dann sprechen wir über interne Abläufe, das was im Gehirn vorgeht. Es gibt verschiedene Arten von Zuständen. Einmal die lähmenden Zustände, dazu gehören z. B. Depression, Angst, Unsicherheit, Verwirrung usw. Und dann haben wir noch beflügelnde Zustände. Zustände, die uns verleiten, große Dinge zu wagen. Das sind z. B. Leidenschaft, Begeisterung, Liebe, Sicherheit. Es gibt genau zwei Strategien, die den persönlichen Zustand managen:

Die 1. Strategie ist: Verändern Sie Ihren Körper

Wenn Sie Ihren Körper verändern, verändern Sie Ihren Zustand. Unser Körper ist der direkte Schlüssel zu unseren Gefühlen und unseren Zuständen. Vielleicht kennen Sie die Aussage von Ihrer Mutter oder Ihrem Vater, die betonten: Mensch Junge oder Mädel, gehe aufrecht! Das heißt also für Sie: Wenn Sie in einem schlechten Zustand sein möchten, müssen Sie nur Ihre Schultern, Ihren Kopf nach unten richten und so durchs Leben gehen. Wollen Sie erfolgreich sein, müssen Sie Ihren Körper aufrichten, sich gerade halten, damit die gesamte Energie Ihren Körper durchströmen kann. So sind Sie zu Spitzenleistungen fähig.

Der Körper ist der Spiegel unserer Stimmung. Wenn Sie schlecht drauf sind, wenn Sie deprimiert sind, fangen Sie an, Ihren Körper als Instrument zu nutzen. Machen Sie Sport, gehen Sie joggen, ernähren Sie sich gut und bringen Sie Ihren Körper zu Höchstleistungen.  Übertragen Sie den eigenen außergewöhnlichen Zustand auch auf andere.

Die 2. Strategie ist: Stellen Sie Fragen

Eine Frage bringt Sie dazu, interne Abläufe zu repräsentieren, diese widerzuspiegeln. Ein Beispiel: Was haben Sie bei Ihrem letzten Urlaub gemacht? Können Sie sich noch an Ihren letzten oder an Ihren ersten Kuss erinnern? Wissen Sie noch, wie das war, dieses angenehme, schöne Gefühl? Welche internen Prozesse geschehen dabei genau? Der Prozess läuft folgendermaßen ab: Es wird eine Frage gestellt und sofort werden intern blitzschnell Bilder produziert. Selbstgespräche oder Geräusche werden produziert. Das alles löst ein Gefühl in Ihrem Körper aus. Das heißt also: Wer fragt, der führt. Sie können sich selber jeden Morgen fragen (und führen): Wann war ich so richtig erfolgreich? Wie war meine Körperhaltung? Was habe ich gedacht? Was habe ich selber zu mir gesagt? Was habe ich gesehen? Malen Sie sich das bitte ganz plastisch aus. Und Sie werden lernen, sich in diesen Zustand blitzschnell hineinzuversetzen.




Entfalten Sie Ihre einzigartige Identität

Finden Sie Ihre absolute und einzigartige Identität. Finden Sie heraus, was Sie denken, welche Kraft in Ihnen steckt. Wie beeinflusst die Umwelt Sie? Welches Verhalten haben Sie und welches Verhalten sollten Sie haben? Welche Fähigkeiten benötigen Sie, um an die Spitze zu kommen? Welche Fähigkeiten besitzen Sie? Welchen Glauben haben Sie, welche Überzeugung und welche Überzeugung sollten Sie haben? Und welche Identität, welche Person sind Sie? Bitte beantworten Sie die folgenden Fragen:

1. Welche Rahmenbedingungen und welche äußere Umstände gefallen Ihnen in Ihrem Beruf besonders gut?

2. Welche Tätigkeit macht Ihnen am meisten Spaß?

3. Welche Fähigkeiten sind in Ihrem Bereich wichtig? Welche davon habe ich?

4. Warum habe ich mich für diesen Beruf entschieden?

5. Was sind meine wichtigsten Prinzipien?

6. Was ist im Berufsleben wichtig für mich? Welche Werte müssen für mich erfüllt sein, damit ich Spaß an der Tätigkeit habe?

7. Wie sehe ich mich, wer bin ich als Unternehme/Führungskraft/Verkäufer?

8. Bei welcher Gruppe von Menschen fühle ich mich wohl? In welchem Team spiele ich mit?

Wenn Sie die Fragen beantwortet haben, frage ich Sie: Und was denken Sie über Ihren Beruf? Was denken Sie über sich selbst? Welches Potential steckt noch in Ihnen und soll endlich entfaltet werden? Jedenfalls ist es besser, ein eckiges Etwas zu sein als ein rundes Nichts.

Seien Sie zu 100 % kongruent

Der Begriff „kongruent sein“ bedeutet in der Mathematik deckungsgleich. Sind Sie mit sich immer deckungsgleich? Sind Sie mit sich eins? 100 % kongruent sein heißt, dass Ihre Bilder in Ihrem Kopf, Ihre Handlungen, Ihre Körperbewegungen und Ihr gesprochenes Wort eins sind. Stellen Sie sich vor, ein Karate-kämpfer würde sich vorbereiten und möchte zehn Ziegel mit seiner flachen Hand durchschlagen. Der Karatekämpfer muss sich erst konzentrieren. Er stellt sich bildlich vor, wie er mit einem Schlag seiner Handfläche die 10 Ziegel durchschlägt. Er konzentriert sich, wärmt seinen Körper auf und dann schlägt er zu. JA - die Ziegel zerbrechen. Er war deckungsgleich. Seine Bilder, seine Körperhaltung und das gesprochen Wort, JA (oder UH) waren komplett eins. Nur so können Sie die absolute Kraft und die absolute Identität und die absolute Authentizität Ihren Gesprächspartnern, ob Kunden, Mitarbeiter oder Freunde, entgegenbringen. Seien Sie kongruent.

Beantworten Sie kurz die Frage: Was denken Sie über Ihr Unternehmen, Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung? Bilden Sie eine Einheit zwischen Ihrem gesprochen Wort, Ihrer Körpersprache und Ihren Gedanken. Bei 100 % Stimmigkeit fühlen Sie sich am sichersten und am stärksten. Wer sich sicher füllt, hat eine mächtige Überzeugungskraft. Seien Sie authentisch. -Hermann Hesse-

Erfolgreiche Menschen haben die Fähigkeit, Ihre Zustände zu steuern. Sie müssen nur damit beginnen, den ersten Schritt zu tun. Beginnen Sie, tagtäglich Ihren Zustand zu managen, durch Ihre Körperhaltung und die richtigen Fragen. Entfalten Sie Ihre einzigartige Identität!






Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: Marc M. Galal



Hiermit versichere ich, dass die von mir eingestellten Inhalte der Wahrheit entsprechen. Sie ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen übernimmt der Eintrager und nicht LayerMedia, Inc.


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Inhalt melden | Druckbare Version | Diesen Beitrag an einen Freund senden ]

Verwandte Themen

1. Vertriebswissen - die Bedeutung von Onlinekommunikation im Vertrieb
2. Professionelle Telefonansagen regelmäßig wechseln
3. Kündigung und nun? Was es zu beachten gilt.
4. So professionalisieren Sie ihre Logistikprozesse
5. Alle Infos zum Qualifizierungschancengesetz
6. Wichtige Ausgaben für Start-ups und junge Unternehmen
7. Vertriebswandel: Bewusst planen
8. Optimale Büroorganisation – Ordnung spart Zeit und Geld
9. Studium- oder Ausbildungsende sind kein Abschluss sondern Grundlagen zur Weiterbildung
10. Frische Ideen für OnPack-Promotion


Über den Autor

Marc M. Galal
Marc M. Galal ist Vertriebsexperte und lizenzierter NLP-Trainer.  Auf dieser Grundlage hat er das Verkaufskonzept NLS® Neuro-Linguistic-Selling entwickelt. Eine ein­zigartige Verkaufslinguistik macht NLS® zu einem unentbehrlichen Werkzeug für den mo­dernen, professionellen Verkäufer.


Werbung

Werbung




Login

Benutzername:

Passwort:

Sponsoren

Kredit für Selbstständige und Freiberufler auch in schwierigen Fällen!

Anzeige

Wer ist Online

Alle Mitglieder: 164
Registriert Heute: 0
Registriert Gestern: 0
Mitglied(er) online: 0
Gäste Online: 40


Bitte registrieren Sie sich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzen Sie den vollen Funktionsumfang dieser Seite.

Terminkalender


März 2021
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31  
Termin vorschlagen Termin vorschlagen

Ausstellungen
Kongresse
Messen
Sonstige
Treffen
Veranstaltung

Diskussionsforen


Aktuelle Beiträge ...

Sucht jemand einen alten Unimog?

Gebrauchte Pferdeanhänger zum Bestpreis

Auf der Suche nach Schauspiel-Jobs?

Ihr Vertreter in Russland

Ihr Vertreter in Russland

Ihre Hände auf die richtige Die Besten Größe Nike Free Tenni

500-2.000 Euro/Tag mit Promotion-Stand-Tätigkeit in München

Nutzen Sie die Gunst der Stunde mit dem neuen M-Commerce

Visitenkarten

Tagungsraum Hamburg

Diskutieren Sie hier ...

Handelsvertreter

Direktvertrieb

Network Marketing & MLM

Vertriebsmitarbeiter

Partnerprogramme

Franchising

Motivation

Weiterbildung

Fehler rund um den Vertrieb

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Inhalte dieser Seite sind als RSS/RDF-Quelle verfügbar.

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 1.12.3.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © 2020 - 2021 by vertriebsoffice