Startseite | Über VertriebsOffice | Ihre Werbung | Expertenteam | Archiv | Presse | Suche | Kontakt | Datenschutz | Impressum
Sie sind nicht angemeldet

So geht\'s

Partner stellen sich vor

24799 Friedrich

GDI

55126 Mainz

Ziami GmbH

85051 Ingolstad

FREDERIC M Parfum & Cosmetic GmbH

3704 Krattigen

sygnery

42105 Wuppertal

MLB EuropaExpansion

 Hier mit dabei sein ...

FaceBook

Vertriebswandel: Bewusst planen

25.09.2018
geralt / pixabay



Der stetige Wandel der modernen Geschäftswelt und die digitale Revolution wirken sich inzwischen auf alle Unternehmensbereiche aus. Dies muss auch im Vertrieb zu einem Umdenken führen, um weiterhin erfolgreich zu sein. Dabei spielt der Fachkräftemangel durchaus eine Rolle. Wie können die vorhandenen Fachkräfte möglichst effektiv eingesetzt werden, um eine große Vielzahl an Kunden mit so wenig Manpower wie möglich bestmöglich zu unterstützen?

Das Entwicklungspotential der eigenen Mitarbeiter auszuschöpfen, ist ebenso von Bedeutung. Wer auch zukünftig eine erfolgreiche Vertriebsstrategie fahren will, muss den unaufhaltbaren Vertriebswandel somit bewusst planen.

Welche Herausforderungen der Vertriebswandel mit sich bringt

Der Vertrieb ist von dem unaufhaltbaren Wandel der Wirtschaftswelt besonders betroffen. Schließlich kommen im Vertrieb nicht nur die unternehmensinternen Veränderungen, sondern auch das Umdenken der Kunden zum Tragen. Die Aufgaben der meisten Vertriebler gehen heutzutage weit über die eines reinen Verkäufers hinaus. Schließlich haben die Kunden häufig die Möglichkeit, die benötigten Produkte im Netz zu bestellen. Immer weniger Kunden nehmen sich daher die Zeit dafür, sich die jeweilige Produktpalette von einem Vertriebler in Ruhe erklären zu lassen.

Zeit ist schließlich Geld und die Auseinandersetzung mit der Produktpalette kann auch über die Unternehmenswebseite geschehen. Dort ist im besten Fall ein authentischer Imagefilm des Unternehmens vorhanden, der das Vertrauen der Kaufinteressenten in den Anbieter stärkt. Wie haben Vertriebler ihre Rolle also in Zukunft zu verstehen?

Die neue Rolle der Vertriebler

Auch Springer Professional hat sich mit den Herausforderungen für Vertriebler im Jahr 2018 beschäftigt. Neben der stetig voranschreitenden Digitalisierung ist vor allem eine ausgeprägte Kundenorientierung von Bedeutung. Die Kontakt- und Vermarktungsinstrumente der Vergangenheit funktionieren schlichtweg nicht mehr. Es müssen neue Methoden für einen erfolgreichen Kundenkontakt her. Einige zukunftsorientierte Unternehmen haben daher bereits jetzt erkannt, dass Vertriebsmitarbeiter im besten Fall Qualifikationen mitbringen sollten, die in der Vergangenheit vor allem bei Key-Account-Managern erwartet wurden.




Während die Möglichkeiten des B2B-Onlinevertriebs die Zahl der Vertriebsaußendienstmitarbeiter in vielen Unternehmen deutlich reduzieren dürfte, sind einige der margenträchtigsten Dienstleistungen sowie Produkte entsprechend beratungsintensiv. Um bei ihren Kunden zu landen, sind Vertriebler immer mehr dazu aufgefordert, das nötige Beratungs-Know-how mitzubringen. Gemeinsam mit dem Kunden lassen sich so verlässliche Lösungen für hochkomplexe Probleme erarbeiten, die nicht einfach im Internet zu bestellen sind.

Doch bis Vertriebler diese neue Mentalität verinnerlicht haben und die nötigen Fähigkeiten für diese neue Art des Vertriebs besitzen, kann es dauern. Analytische, konzeptionelle und methodische Fähigkeiten sowie ein solides Prozessverständnis bringen die Vertriebsmitarbeiter im Idealfall bereits von Haus aus mit. Dann ist es an den Unternehmern, aus ihren Vertrieblern sehr gut geschulte Berater zu machen. Spezielle Coachings helfen den Mitarbeitern zum Teil über viele Jahre hinweg dabei, sich diese Expertise für ihre sich stetig wandelnde Rolle im Unternehmen anzueignen. Dieser Vertriebswandel geschieht also nicht über Nacht, sondern bedarf einer bewussten, langfristigen Planung.





Kontakt-Informationen:



Hiermit versichere ich, dass die von mir eingestellten Inhalte der Wahrheit entsprechen. Sie ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen übernimmt der Eintrager und nicht LayerMedia, Inc.


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Inhalt melden | Druckbare Version | Diesen Beitrag an einen Freund senden ]

Verwandte Themen

1. So professionalisieren Sie ihre Logistikprozesse
2. Alle Infos zum Qualifizierungschancengesetz
3. Wichtige Ausgaben für Start-ups und junge Unternehmen
4. Optimale Büroorganisation – Ordnung spart Zeit und Geld
5. Vertriebswandel: Bewusst planen
6. Studium- oder Ausbildungsende sind kein Abschluss sondern Grundlagen zur Weiterbildung
7. Frische Ideen für OnPack-Promotion
8. Der Onlinekredit als Einstiegsmöglichkeit
9. Online Druckerei: Der schnelle Weg zum gedruckten Marketing-Flyer
10. Wann sollten Sie sich für hochwertige Werbemittel entscheiden?


Über den Autor

Werbung

Werbung




Login

Benutzername:

Passwort:

Sponsoren

Kredit für Selbstständige und Freiberufler auch in schwierigen Fällen!

Anzeige

Wer ist Online

Alle Mitglieder: 43
Registriert Heute: 6
Registriert Gestern: 6
Mitglied(er) online: 0
Gäste Online: 21


Bitte registrieren Sie sich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzen Sie den vollen Funktionsumfang dieser Seite.

Nächste 4 Termine

02.08.13 - 02.08.23

Juni 2020
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30  
Termin vorschlagen Termin vorschlagen

Ausstellungen
Kongresse
Messen
Sonstige
Treffen
Veranstaltung

Diskussionsforen


Aktuelle Beiträge ...

Sucht jemand einen alten Unimog?

Gebrauchte Pferdeanhänger zum Bestpreis

Auf der Suche nach Schauspiel-Jobs?

Ihr Vertreter in Russland

Ihr Vertreter in Russland

Ihre Hände auf die richtige Die Besten Größe Nike Free Tenni

500-2.000 Euro/Tag mit Promotion-Stand-Tätigkeit in München

Nutzen Sie die Gunst der Stunde mit dem neuen M-Commerce

Visitenkarten

Tagungsraum Hamburg

Diskutieren Sie hier ...

Handelsvertreter

Direktvertrieb

Network Marketing & MLM

Vertriebsmitarbeiter

Partnerprogramme

Franchising

Motivation

Weiterbildung

Fehler rund um den Vertrieb

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Inhalte dieser Seite sind als RSS/RDF-Quelle verfügbar.

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 1.12.3.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © 2020 by vertriebsoffice